Inklusiver Kindergarten im Röthelheimpark

Gemeinsam spielen und lernen

Gemeinsam besuchen Kinder mit und ohne Beeinträchtigung den Inklusiven Kindergarten im Röthelheimpark. Sie spielen und lernen zusammen. Der Kindergarten arbeitet auch mit den Eltern zusammen.

Unser Inklusiver Kindergarten Röthelheimpark ist eine viergruppige Einrichtung für alle Kinder von zweieinhalb Jahren bis zum Schuleintritt.

In unserem Kindergarten werden 80 Kinder bis zur Einschulung in 4 Gruppen betreut. 20 Plätze sind für Kinder mit heilpädagogischem Förderbedarf vorgesehen. Alle Mädchen und Jungen werden in gleicher Weise ganzheitlich und individuell gefördert. Inklusion ist der Leitgedanke unseres Kindergartens. Durch das Zusammensein wird frühzeitig Verständnis füreinander geweckt, so können Vorurteile erst gar nicht entstehen. Es ist unser Ziel, auf alle Kinder individuell einzugehen und sie in der Entwicklung ihrer sozialen Verhaltensweisen zu begleiten (gemäß dem Bildungsauftrag des Bayerischen Kinderbildungs- und Betreuungsgesetzes).

Betreut werden die Kinder von einem multiprofessionellen Team von 12-Fach- und Ergänzungskräften. Therapeutische Angebote erfolgen durch die Frühförderung der Lebenshilfe Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie und dem Fachdienst Inklusion in enger Absprache mit dem Kindergarten-Team.

Die Erziehungspartnerschaft mit den Eltern ist uns sehr wichtig, damit das Konzept der Inklusion von allen getragen wird und wir gemeinsam, mit engen Absprachen die Kinder optimal betreuen können.

Wir sind für Sie da:

Montag bis Donnerstag: 07:30 Uhr - 17:00 Uhr

Freitag:                              07:30 Uhr - 15:00 Uhr