Werkstattrat

Unser Werkstattrat

Mitwirken und mitbestimmen ist selbstverständlich.

Der Werkstattrat vertritt die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Beeinträchtigung.

Gewählte Frauen und Männer arbeiten mit der Werkstatt-Leitung zusammen.

Gemeinsam besprechen sie wichtige Themen der Werkstatt.

Der Werkstattrat gestaltet auch Feste mit und kümmert sich um Probleme.

Alle 4 Jahre werden Mitglieder in den Werkstattrat gewählt.

Das passiert geheim.

 

Die Frauenbeauftragte hilft bei Fragen oder Problemen der Mitarbeiterinnen.

Die Frauenbeauftragte wird alle 4 Jahre neu gewählt.

Eine Vertrauens-Person unterstützt sie bei ihrer Aufgabe.

Die Frauenbeauftragte sucht sich selber ihre Vertrauens-Person aus.