© Lebenshilfe/David Maurer
Familienentlastender Dienst

Familienentlastender Dienst (FeD) und Freizeitassistenz 

© Kassing

Der Familienentlastende Dienst (FeD) kann Sie bei Ihrer Freizeit-Gestaltung begleiten.              

Hierfür sucht der FeD eine passende Person aus. Diese Person begleitet und unterstützt Sie bei ihrer Freizeit-Aktivität.

Zum Beispiel: Wenn Sie sich eine Einzel-Begleitung zu einem Gruppen-Angebot wünschen. Vielleicht möchten Sie auch beim Spazieren gehen oder Einkaufen begleitet werden? Oder bei einem Besuch im Café?

© Kassing

Die Begleitung kostet Geld. 

Möglich ist: Diese Begleitung über die Pflegekassse abzurechnen.

Das geht aber nur, wenn Sie zu Hause bei den Eltern wohnen und einen Pflegegrad haben.

Sie können die Begleitung aber auch von Ihrem eigenen Geld bezahlen.

© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel

Wir beraten Sie auch zum Thema FeD und Einzel-Begleitung für Ihre Freizeit.

Sie können dafür einen Termin bei uns ausmachen.

Ganz unten auf der Seite finden Sie den Kontakt.