Was uns wichtig ist....

Wir bieten ein Leben so normal wie möglich.
Jeder Mensch bekommt die Unterstützung, die er braucht.
Zum Beispiel: beim Einkaufen, bei der Ernährung, bei der Gestaltung der Freizeit, beim Umgang mit persönlichen Problemen oder bei einem gesunden Lebensstil.

Jeder Mensch darf selbst bestimmen.
Mitbestimmung ist uns sehr wichtig.
Wir arbeiten mit dem so genannten Assistenz-Modell nach Willem Kleine Schaars (WKS). 
Die Bewohner und Bewohnerinnen werden begleitet. Sie sollen soweit wie möglich selbst Verantwortung für ihr Leben übernehmen.

Für die pädagogische Beratung sind die Fachdienste im Wohnen da.
Für die pflegerische Beratung sind die medizinisch-pflegerischen Fachdienste im Wohnen da.
Wir arbeiten mit verschiedenen Fach-Diensten der Lebenshilfe zusammen.
Hierzu gehören:

  • die Persönliche Zukunftsplanung (PZP),
  • die gesundheitliche Versorgungsplanung (GVPL)
  • die Fachstelle für Personenzentrierung und Empowerment.