Die Werkstatt bietet „BÜWA“ an.

Das ist ein Projekt und bedeutet in schwerer Sprache: „Begleiteter Übergang Werkstatt – allgemeiner Arbeitsmarkt“.

Menschen mit Beeinträchtigung können damit unterstützt werden.

Das Ziel: dadurch Arbeit auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt finden.