Wir sind die Stimme der Arbeitnehmenden

Wir sind der gewählte Betriebsrat der Lebenshilfe Erlangen. Unser Gremium besteht aus 9 ordentlichen Mitgliedern. Wir vertreten die Interessen der Arbeitnehmenden gegenüber der Geschäftsführung.

Unsere Aufgaben ergeben sich aus dem Betriebsverfassungsgesetz, das die Grundlage unserer Arbeit bildet. Dadurch können wir in vielen Bereichen unsere verschiedenen Rechte ausüben.

Konkret gehören zu unseren Aufgaben beispielsweise das Abschließen von Betriebsvereinbarungen, die Förderung des Arbeitsschutzes und die Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten. Ebenso bieten wir Unterstützung und Begleitung bei Gesprächen mit Vorgesetzten und Kolleginnen und Kollegen. Regelmäßig führen wir Betriebs- und Abteilungsversammlungen durch. Wir arbeiten vertrauensvoll mit der Jugend- und Auszubildenden-Vertretung (JAV) sowie der Schwerbehindertenvertretung (SBV) zusammen.