Erfolgsgeschichten

Inklusives Arbeiten mit Erfolg

Schon als junger Mann träumte Walter Hitz von der Arbeit auf dem Bauernhof. Diesen Wunsch konnte er sich Anfang 2019 erfüllen. Seit nun mehr zweieinhalb Jahren arbeitet Walter Hitz als Tierpflegehelfer auf der Erlanger Jugendfarm. Das führte wegen seiner guten Arbeitsleistung und Motivation zu einem festen Außenarbeitsplatz. Walter Hitz ist bestens in das bestehende Team integriert und möchte den Arbeitsplatz nicht mehr missen. Jobcoaches von arbeit erlangen begleiteten ein Praktikum auf der Jugendfarm.

Jasmin Formen liebt die Arbeit mit Kindern und die Natur. Der Außenarbeitsplatz in dem Waldkindergarten der Mooswichtel e.V. kann ihr beides bieten. Jasmin Formen durchlief zunächst den Berufsbildungsbereich der Werkstatt und arbeitete anschließend in der Montage. Mit der Bewerbung bei arbeit erlangen durchlief sie verschiedene Arbeitserprobungen am 1. Arbeitsmarkt – ihr Wunsch, mit Kindern zu arbeiten, festigte sich. Mit viel Biss und Durchhaltevermögen etablierte sie sich als geschätzte Mitarbeiterin im Team Mooswichtel e.V.. Im Jahre 2021 schloss sie zudem erfolgreich den IHK-Zertifikatslehrgang "Assistentin in der Kindertagesstätte" ab.

Mit Vorerfahrungen in der Seniorenbetreuung startete Sandra Zeug den BBB der Regnitz-Werkstätten. Schnell stellte sich heraus, dass sie sich als Alltagsbegleiterin weiterbilden wollte und begann ein Praktikum in der Förderstätte. Begleitend absolvierte sie den IHK-Zertifizierungslehrgang ‚Helfer im Seniorenheim‘ und schloss diesen 2019 erfolgreich ab. Frau Zeug gilt seitdem als festes Mitglied des Förderstättenteams und ist in das Tätigkeitsfeld bestens eingearbeitet.