Wohngemeinschaft

In einer Wohngemeinschaft (WG) mit Assistenz Wohnen.

mit einem guten Bekannten, einem Freund oder dem Lebenspartner.

  • Jeder hat sein eigenes Zimmer.
  • Küche, Bad und Wohnzimmer werden gemeinsam genutzt.
  • Es gibt einen Putzplan. Jeder ist einmal dran.
  • Sie nehmen Rücksicht aufeinander.
  • Damit sich jeder wohl fühlt, gibt es Regeln und Absprachen.
  • Das wird gemeinsam mit der Assistenz besprochen.
  • Auch, wenn es einmal Probleme gibt.
  • Einmal in der Woche kochen wir zusammen oder unternehmen etwas.

  • Der Assistenzdienst berät und unterstützt Sie dabei.
  • Wir besprechen die Idee einer Wohn-Gemeinschaft.
  • Wir überlegen mit Ihnen, wie viel Unterstützung nötig ist.
  • Wir beraten bei der Organisation und Finanzierung.
  • Auch eine passende Wohnung muss noch gefunden werden.
  • Das braucht viel Zeit. Melden Sie sich frühzeitig bei uns.